Fitness Schnupperangebot

 

 

 

 

 




Fitnesskurse die Spaß und fit machen

Rückenfit-Gym:

Präventive Gymnastik zur Gesunderhaltung des Rückens, Abbau von Schmerz verursachenden Verspannungen.


Cycling - mehr als „Radfahren“:

Indoor Cycling ist ein Ausdauerprogramm, bei dem alle Bereiche der Ausdauer, sei es im aeroben oder anaeroben Bereich, erfolgreich trainiert und verbessert werden können. Ein weiterer Vorteil: Indoor Cycling hat keinen Wettkampfcharakter, daher können Fahrer unterschiedlicher Leistungsklassen gemeinsam trainieren.


Step & More:

Leichte Choreographien aus dem High- bzw. Low-Impact-Bereich wechseln sich mit Kräftigungsübungen aus dem BBP und Bodystyling ab (Hinzunahme von Kleingeräten wie Kurzhanteln etc.).


Fit-Workout:

Gezielte Kräftigung von Bauch, Beinen und Gesäß durch verschiedene Übungen im Stand, auf der Matte oder mit verschiedenen Hilfsmitteln.


Pilates: 

Figur- und haltungsorientiertes Ganzkörpertraining, verbindet Atmung, Bewusstsein und Bewegung unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzung. Bringt Energien zum Fließen und führt zu einem Zustand allgemeinen Wohlfühlens.


Functional-Training:

Mehrdimensionales Training zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit für Kraft, Ausdauer, Schnellkraft, Koordination und Beweglichkeit. Hierbei wird das Zusammenspiel mehrerer Gelenke und Muskelgruppen optimiert.


Faszientraining: 

Fördert die Belastbarkeit und Elastizität von Sehnen und Bändern,  vermeidet schmerzhafte Reibereien in Hüftgelenken und Bandscheiben, schützt
Muskulatur vor Verletzung und hält enorm in Form.


Was sind Faszien?

Faszie bezeichnet die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen. Hierzu gehören alle kollagenen faserigen Bindegewebe, insbesondere Gelenk- und Organkapseln, Sehnenplatten, Muskelsepten, Bänder, Sehnen, Retinacula (sogenannte „Fesseln“ beispielsweise an den Füßen) sowie die „eigentlichen Faszien“ in der Gestalt von flächigen festen Bindegewebsschichten wie die Plantarfaszie an der Fußsohle.

Dieses körperweite Netzwerk erhält die strukturelle Integrität. Das heißt, es sorgt dafür, dass die Teile des Körpers zu einem Ganzen zusammengefügt sind und bleiben. Es unterstützt den Körper, schützt ihn und wirkt wie ein elastischer Stoßdämpfer bei Bewegungen. (Quelle: wikipedia // Mehr Informationen >> )